karlglatt.de

Soubey am Fluss Doubs

Soubey am Doubs
Zur Ansicht weiterer Landschaften aufs Bild klicken!

LANDSCHAFTEN


Die Landschaftsmalerei nimmt in Glatt's Werk wesentlichen Raum ein. Schon als Jugendlicher malte er Landschaften seiner unmittelbaren Umgebung. Später während seiner Aufenthalte in den Vorarlberger und Walliser Alpen experimentierte er mit einem skizzenhaften Stil, oft ohne die Bildfläche gänzlich auszumalen, mit leerer, weisser Umrandung. In den Dreissigerjahren wird sein Malstil strenger, die Komposition wird deutlicher. Eine expressive Pinselführung dynamisiert die dargestellte Landschaft. Später wird die Darstellung flächiger, das Zusammenwirken von Form und Farbe ist entscheidend für die Komposition.

Glatt skizziert in der Landschaft, die eigentliche Ausarbeitung und Gestaltung findet im Atelier statt. Das gleiche Motiv wird immer wieder neu gestaltet und überarbeitet und so gibt es meist mehrere Varianten desselben Landschaftsobjekts.

 


karlglatt.de