karlglatt.de

Stilleben: Tisch mit Fasnachtsmake

Bemalte und rohe Fasnachtsmaske
Zum Navigieren aufs Bild klicken!

STILLEBEN


Der sich stetig weiterentwickelnde Malstil Glatt's lässt sich auch an den Stilleben gut verfolgen. Die frühen Stilleben um zeigen eine eher pastose Malweise und der Aufenthalt 1938 in Südfrankreich beeinflusst auch die Farbgebung zu eher warmen Tönen. Es folgen Bilder mit kühleren Farben und expressiverer Pinselführung ('Blumenstrauss'), wie sie zB. auch in einigen Landschaften zu sehen ist.

In den späteren Stilleben wird die flächige Komposition deutlicher und im Bild 'Jouir' werden grafische Buchstabenelemente eingearbeitet, das Stillebenmotiv als solches tritt in den Hintergrund.

Karl Glatt, wie übrigens viele Basler Künstler und Künstlerinnen, arbeitete zeitweise für den Basler Maskenhersteller 'Larve-Tschudi'. Die abgebildete rote 'Larve' trug er beim traditionellen fasnächtlichen Maskenball in der Basler Kunsthalle.

 


karlglatt.de